FrauenRitualTage

Tanzwochenende für Frauen in Osterstedt 13. - 15. März 2020

Gemeinsam wachsen, sich gegenseitig unterstützen und Mut machen, fördert die eigene Entwicklung und Gesundung, besonders in Krisensituationen und nach Krankheit
Ich gehe meinen Weg - ich bin nicht allein

In einem Frauenleben gehen wir immer wieder durch Tore.

Es gibt ganz große Tore wie Geburt, Einschulung, das Erwachen der Sexualität, die 1. Liebe, der Eintritt ins Berufsleben, Mutter werden, Umzüge, Trennungen und Tod.

 

Jedes Mal beginnt etwas Neues. Manchmal gewünscht und eingeladen und manchmal überrumpelt es uns.

 

Es gibt auch viele mittlere und kleinere Tore, die der Beginn einer wunderbaren Wandlung sein können, wenn wir sie bewusst gestalten und durchschreiten. Diese Tore können der Weg in ein erfüllteres, leichteres, freieres oder lebendigeres Leben sein oder was auch immer für dich erstrebenswert ist. 

 

 

Durch welches Tor gehst du als nächstes?

 

 

Während der FrauenRitualTage kreieren wir gemeinsam ein Feld, in dem du erspüren kannst, was  dran ist in deinem Leben und durch welches Tor du jetzt weiter gehst.

Manchmal scheuen wir sogar die Veränderung, die wir uns wünschen. Manchmal lässt sich der Wandel nicht aufhalten, ob wir ihn begrüßen oder nicht. Egal, ob wir uns freuen oder ängstigen, unser Herz dafür öffnen oder im Widerstand sind - es ist immer unser Leben!

Mit der kraftvollen Unterstützung einer starken und zugleich liebevollen Frauengemeinschaft kannst du deinen Weg durch das nächste Tor so gestalten, dass du dich sicher genug fühlst, um mit offenem Herzen hindurch zu gehen. Wach, bewusst und mit deinem Lebensfluss verbunden.

 

Methoden: Wir tanzen. Wir sprechen aus, was gesagt und gehört werden will. Wir tanzen. Wir berühren einander an Herz und Körper. Wir tanzen.

An beiden Abenden gibt es nach dem Abendessen ein Ritual. 

 

Zeiten: Anreise am Freitag ab 17 h, um das Zimmer zu beziehen und anzukommen. Wir beginnen offiziell um 18 h mit dem Abendessen. Danach tanzen wir und gestalten anschließend das 1. Ritual. Ende gegen 22 h.

Wir enden am Sonntag mit einem gemeinsamen Mittagessen gegen 13.30 h. Abreise bis 15 h.

 

Kosten: 165,- für den Workshop. Unterkunft inkl. Bettwäsche und Vollverpflegung 149 im DZ / 169 im EZ

Es sind Einzelzimmer für alle vorhanden. Wenn du lieber ein DZ möchtest, müsstest du eine Zimmergefährtin finden.

 

Ort: Seminarhaus Freiräume in Osterstedt. Das Haus liegt sehr ländlich mitten in Schleswig-Holstein. Es ist gemütlich und kuschelig mit einem Garten. Der runde Tanzraum mit Blick in den Garten bietet Platz für 12 Tänzerinnen. Deshalb melde dich bitte verbindlich an, wenn du dich gerufen fühlst.

Hier kannst du einen Eindruck vom Seminarhaus bekommen. Du kannst mit der Bahn anreisen!! Du gehst knapp 10 min zu Fuß von der Bahnstation bis zum Seminarhaus.

 

 


 

Jeder Mensch braucht Jemanden, der seine Flügel sieht.

Lena aus "Wie im Himmel"